Märchen-Liste

Moderne Märchen online lesen

Liste der Märchen die unter "Ma Carpédiem" in altdeutscher Schrift erschienen sind, sowie die Frauenmärchen unter "Märchen der Erinnye" (Tb)

 

Gebundene Ausgabe in altdeutscher Schrift, Fraktur, Sütterlin DruckschriftDas Märchenbuch Ma Carpédiem

..ist mit seinen neun Märchen auf Wunsch auch in altdeutscher Schrift, Frakur, erhältlich (Info). Die Märchen finden Sie in dieser Liste. Nutzen Sie auch den Link zum Inhaltsverzeichnis des Buches in Frakturschrift auf der Amazon-Webseite. Es dauert zwei Sekunden, bis der Reader bei Amazon geladen hat, reader. Danach können Sie das Buch im Original-Schriftbild betrachten. (Vermutlich liegt es an der eher ungewöhnlichen Schriftart, Fraktur, dass der Amazon-Reader manchmal beim Blättern ein wenig hängt.) Gerne können Sie die Märchen-Texte "probelesen", hier bei B. Naporra  ...in einer modernen Schrift / Georgia ;-) 

 

Märchen der Erinnye, 15 Frauenmärchen mit Vorwort aus feministischer Sicht, TaschenbuchErinnye, früher eine der drei Erynnen/Rachegöttinnen - Heute eine Frauenrechtlerin

Das Taschenbuch Märchen der Erinnye, das sich mit seinem langen Vorwort und mit seinen insgeamt 15 Märchen insbesondere ein eine feministische Leserschaft wendet, umfasst die Märchen aus Ma Carpédiem und sechs weitere, die auf gesellschaftspolitische Themen anspielen. Auch diese Märchen kommen in einer historisierenden Gewandung daher. (Weiter unten finden Sie den Link zum Reader bei Amazon, der es Ihnen ermöglicht, im Buch zu blättern und zu lesen.)

 

Kein Märchen

Am Ende dieser Liste finden Sie einen Hinweis, welcher besonders die in vielen ihrer Märchen anzutreffende Subversivität und ihren Hang zum Feminismus beleuchtet (Text). Besonders auffällig ist das bei der Rabenmutter und bei dem eisernen Siegel, sowie bei den Märchen, die nach "Ma Carpédiem" entstanden sind.

HOME / Märchen-sind-Metaphern

Liste der Märchen - Texte

Aus der Märchenliste: Die Purpurhändlerin, Märchen über die Sehnsucht einer entsorgten Frau und Mutter nach Freiheit und Liebe vor einer fantasievoll historisierenden Kulisse.

Den Klingelton findest du unter den Märchen

 

 

 

1. Märchen: Die Purpurhändlerin

Sie verbrachte ihre Jugendzeit mit ihrer Mutter in einem Haus auf einer kleinen Insel, auf der die Sonne jeden Tag schien und auf der es niemals Winter wurde. Ihr liebstes Spielzeug war eine kleine Spieldose aus elfenbeinfarbenen Bisquit-Porzellan. Ihr Vater hatte sie der Mutter zum Abschied geschenkt, als sie noch ein ganz kleines Mädchen war. Er hatte ihr gesagt: "Halte dieses wertvolle Porzellan in Ehren und pass gut darauf auf, dass es nicht zerbricht"...Ganzen Text lesen: Die Purpurhändlerin
Ein Märchen über die Sehnsucht einer entsorgten Frau und Mutter nach Freiheit und Liebe vor einer fantasievoll historisierenden Kulisse.

 

 

2. Märchen: Die Wolkenfrau

Bist du aus Elfenbein oder aus altem Holz geschnitzt? Bist du aus Gusseisen oder aus Porzellan, oder aus Glas? Bist du aus Zucker? Das Leben hat viele Metaphern. Metaphern sind wunderschöne Gefäße in denen der irdene Mensch die Resümees seiner Erfahrungen aufbewahrt. Ihr Summen erfüllte den kleinen Raum, dessen Decke mit weißer Kalkfarbe gestrichen ist. Die Wände sind verkleidet mit blauen Delfter Kacheln. Sie sind beschlagen von dem duftenden Dampf der aus der geschwungenen, mit weißem Email überzogenen Eisenwanne empro steigt, "... Ganzen Text lesen: Die Wolkenfrau
Ein Märchen über einen liebenden Vater aus der Sicht der Anderen.

 

 

3. Märchen: Die Frau des Färbers

Wo die Gasse einen Bogen machte, saß die Frau des Färbers auf dem Vorsprung einer Mauer in ihren neuen ungefärbten Kleidern. Sie winkte und sie lachte dabei, und die Sonne spiegelte sich in ihren feuchten Augen. Ihr Mann hatte sie verlassen, und er hatte seine wertvolle Habe, alles was ihr lieb und teuer war, mitgenommen." ... Ganzen Text lesen: Die Frau des Färbers
Ein Märchen über einen schwachen Mann und über Treue.

 

 

4. Märchen: Die Pastellmalerin

So stand sie also da, auf den Gipfeln des pastellfarbenen Berges. Der war eingehüllt in süße, transparente Nebelschwaden, in denen sich einzelne Sonnenstrahlen wie ein sanftes pastellfarbenes Licht spiegelten. Sie stand da und betrachtete das Sonnenlicht, das in naher Entfernung wie ein Kegel über dem Tal und dem kleinen Wäldchen stand, und das die sanften Hügel der Landschaft in ein warmes gelb-orangefarbenens Licht tauchte. Unten, am Fuße des pastellfarbenen Berges erstreckte sich ein großes Feld mit leuchtend roten Mohnblumen... Ganzen Text lesen:" Die Pastellmalerin
Ein Märchen über Einsamkeit und Bosheit.

 

 

5. Märchen: Eventus ist müde

 

Ein alter Mann sitzt in einem Restaurant irgendwo in Südost-Europa oder im mittleren Osten. Es ist früh am Abend. Die Sonne steht noch hoch am Himmel. Die Tische stehen draußen auf einer Veranda, und ein leichter Wind weht angenehm vom Landesinneren kommend.  ...Ein alter Mann steht mit seiner Frau Hand in Hand auf der kleinen Mauer aus Kalkstein, zwischen den Geranien-Töpfen. Um die Giftschlange abzulenken, rasseln andere Frauen todesmutig mit dem Schlüsselbund. Der Kellner versucht, die Viper mit den Lichtspiegelungen seines silbernen Tabletts abzulenken. Die Menschen verständigen sich mit der Kraft ihrer Gedanken."... Ganzen Text lesen:  Eventus ist müde
Ein Märchen über das Schicksal welches seines Amtes müde ist.

 

 

6. Märchen: Cora, meine Cora - Herrin der Weinberge

Die Geschichte ist ein Märchen der Autorin. Im Land in dem alle Straßen zu ein und demselben Ziel führten, im Land der Olivenhaine, im Land von Marmor und Eisen erstreckten sich viele Weinberge bis weit ins Landesinnere hinein. Man erzählt sich von einem großen Weinbauern...   ..Mein Vater ist schon alt an Jahren, und er setzte mich über seine Weinberge und über seine sieben großen Kelter. Doch sieh mein Elend. Wer nur soll meinen  Wein kaufen? ... Ganzen Text lesen: Cora, meine Cora
Ein Märchen über Habgier und Bauernopfer.

 

Die Wölfe kommen (humorvolle PR-Ente) Die Wölfe kommen

 

7. Märchen: Mellina und das Geheimnis der Geschichtenweberin

Die Geschichte ist ein Märchen der Autorin, dessen Bilderbogen sie in fast jedem Akt breiter spannt. Wenn im April die Kirschen in voller Blüte stehen, poltern die Wagen der Gaukler und der fahrenden Kaufleute über das Kopfsteinpflaster der schmalen Landstraße. Die Mädchen kaufen bunte Bänder und Haarforken aus Pfirsichholz, aus Walnussholz und aus Horn... ...Auf Burg Hiems ging das Fest weiter. Die stolze Saphira stand hinter einem der großen Pfeiler, welche die Gewölbedecke des Saals trugen... ...Sie fühlte die Demütigung die ihrer Schwester beim forschen Ansturm des Junkers widerfahren war ganz tief im Inneren ihres Herzens. Sie verneigte sich vor dem jungen Herren, dankte höflich, und... Ganzen Text lesen:" Mellina
Ein tragisches Märchen, mit ungeahntem Handlungs-Verlauf.

 

 

8. Märchen: Die Rabenmutter

Ein Märchen, das in der heutigen Zeit spielt: Eine Rabenmutter wirft ihr Kind aus dem Nest. Eine Wölfin ist eine gute Mutter. Es war einmal eine Mutter, die liebte ihre Kinder sehr. Und sie liebte ihre jüngste Tochter. Sie sagte zu ihr: "Du bist ein kluges Kind und ich bin noch nicht alt..." ...Da rief die Tochter ihrem Vater zu: "Komm und hole mich. Ich will mit dir in die große Stadt gehen. Denn hier im Wald ist es öde..." ... Ganzen Text lesen: Die Rabenmutter
Mit Mutterliebe spielt man nicht.

 

 

9. Märchen: Das eiserne Siegel

Das Meer hat ihre Fußspuren schon lange verwischt. Es war eine Zeit, von der man sagt, sie ist lange vorbei... ..."Hier iss. Es ist guter Brei. Iss von diesem schönen Löffel. Ich habe ihn der alten Mara gestohlen." Da aß der Mann, nahm den Löffel und ging..."  Ganzen Text lesen:  Das eiserne Siegel
Die Frau des Freibeuters schwört dem König Rache.

 

Zachäus, der Zöllner von Jericho
Naporras Version ihrer Lieblingsgeschichte aus der Bibel (auch im Märchenbuch zu finden): Die Leser erwartet eine ganz detailreiche, vielschichtige Beschreibung der Situation und der Menschen im alten Jericho, mit einer frei erfundenen Einleitung, mit der B. Naporra ihre Leserin erst mal in ihrer Märchenwelt abholt, bevor sie sie in die biblische Geschichte eintauchen lässt. Naporra: "Je tiefer Sie in die Zachäus-Geschichte hineinlesen, desto interessanter wird sie."   Der Zöllner von Jericho

 

 

Weiter auf der Liste:   Naporras subversive Märchen

Tipp: Märchen der Erinnye - Inhaltsverzeichnis. Es dauert zwei Sekunden, dann lädt der Reader bei Amazon, und Sie können online im Buch blättern:  reader

 

Moderne Märchen gegen ein selbstgefälliges Patriarchat Moderne Märchen gegen ein selbstgefälliges Patriarchat

 

Märchen-vom-Fluch-Paupertas
- Ein Märchen über eine Justiz-Misere (hier, zum online lesen)

 

Märchen-von-Hiltja-und-Alida
- Ein Ehemärchen und ein Märchen vom Glück und vom Mutter-sein (hier, zum online lesen)

 

Von der faulen Grete
- Das Märchen von der Emanzipation (hier, zum online lesen)
 
 
Der-Fremde
- Ein skurriles Liebesmärchen, das sich um einen geheimnisvollen Fremden rankt (hier, zum online lesen)

 

 


Naporras Märchen auf der roten Webseite stehen vor einem anderen thematischen Hintergrund - Geben Sie maerchen.hpage.com in Ihre Adresszeile ein.
 

 

Hanamona
- Ein Märchen über Armut

 

Das Vermächtnis der Priesterin
- In Person ihrer weiblichen Hauptfiguren bricht die Autorin mit deren Reaktion auf ein "Edicto Liberi" ein Tabu. Das Märchen spielt im alten Rom.

 

Hier finden Sie die zwei gesellschaftskritischen Märchen "Hanamona" und "Das Vermächtnis der Priestern", sowie ein paar nette kleine Geschenke in rot.

 

Bücher anschauen od. bestellen

 

Daniel-in-der-Löwengrube-Version-der-Märchenfrau 
- Eine Biblische Geschichte, wie ein Märchen nacherzählt (nicht in gedruckter Form). In gedruckter Form finden Sie Naporras Lieblingsgeschichte Zachäus, der Zöllner von Jericho (oben). Sie sagt darüber: Vieles liegt im Auge des Betrachters, und aus diesem Grund liebt sie diese Geschichte, weil sie so vielschichtig ist. - Die Geschichte von Daniel in der Löwengrube erzählt die Märchen-Autorin aus Sicht von König Darius. Damit steht die Erzählerin quasi mitten drin, im Ort des Geschehens... Zur Geschichte gibt es ein Ausmalbild, eine Löwengrube ohne Löwen. Es ist eine zu ergänzende Malvorlage. Malen Sie einfach mal drauf los...

 

*
Märchen   von einer starken Frau:    Die Frau und die wilden Schwäne
Dieses Märchen gibt es nur online. Es entstand, nachdem die Autorin aus ihrem einwöchigen "Exil" im Saarland zurück gekehrt war; Aber das ist eine andere Geschichte... Das Märchen beginnt mit einer Tragödie, und es endet mit einer vielleicht überraschenden Erkenntnis:
Die Frau und die wilden Schwaene.pdf.
oder online lesen:   http://b-naporra.npage.de/die-frau-und-die-wilden-schwaene-maerchen-u-matriarchat.html

 

*

Frauenmärchen entstehen meist vor einem politischen Hintergrund, und daher würde ich Frauenmärchen eher den Kunstmärchen zuordnen. Sie sind für mich keine Volksmärchen mit einem oft langen historischen Vermächtnis, wie zum Beispiel das Märchen von Frau Holle mit ihrem wahrscheinlich schon vor-christlichen Hintergrund, oder Schneewittchen, dessen "sieben Zwerge" eine deutliche Andeutung auf grausame Kinderarbeit, vermutlich in einem Bergwerk, darstellen...

Als Beispiel für den oft anzutreffenden politischen Hintergrund von Frauenmärchen sind die Märchen, das eiserne Siegel, die Rabenmutter, das Märchen vom Fluch Paupertas, von der faulen Grete sowie das Vermächtnis der Priesterin hervorzuheben. Hanamona ist ein Märchen über Armut...   Mehr zum Thema Märchen / historische Frauenmärchen können Sie in der externen Linkliste  auf B-NAPORRA.DE nachlesen.

Märchen aus der Facebook-Gruppe MatriParis - online lesen

Die Märchen unterscheiden sich von den mehr oder weniger bekannten und von den mehr oder weniger berühmten Märchen insofern, dass sie nicht vor einem patriarchalen Hintergrund stehen. Diese Märchen haben einen Bezug zum Matriarchat, oder besser: Zur Matrifokalität.* Auf der gleichnamigen Website, auf der die Märchen zu finden sind, erhalten Sie auch ein paar kurze Informationen zu diesem Thema. Es handelt sich um moderne Frauenmärchen, welche die Leserin in eine heute meist unbekannte Sicht der Dinge entführen.

*) Begriffserklärung: Matrifokalität bedeutet "Mutter im Zentrum, im Fokus", Matriarchat (oder auch Matriarchie) bezeichnet eine Gesellschaftsform.

 

Märchen Affunculis - Die stummen Bauleute 
http://matriparis.wix.com/matriparis#!maerchen-affunculis/c1wn
"....Und das Birkhuhn kehrt zurück ins Moor, der große Brachvogel und die Kreuzotter. Da sind Frauen mit weisen Haaren. Sie halten Bündel mit Wollgras in den Händen, und sie rufen einander zu: „Hier habe ich etwas gefunden. Es ist die Wahrheit.“

 

Der Garten der Göttinnen  
http://matriparis.wix.com/matriparis#!der-garten-der-gttinnen/cj9z
"...Es ist die Zeit der Auferstehung der alten Legende. Da waren Rauchwolken, die gen Himmel steigen. Da lauschen Menschen dem Klang ihrer Stimmen, die einander sprachen: „Es ist ein heiliges Orakel. Lasst uns ihm folgen.“ Und sie folgen dem Schall und dem Rauch, bis das letzte Öl verbrannt, und bis das letzte Gold geschürft ist. „Chomlung-Ma, reiß auf die Himmel, und lass es regnen. Wasche weg den Staub der Vergessenheit, und lass uns die Wahrheit finden.“

 

Der lange Weg 
http://matriparis.wix.com/matriparis#!der-lange-weg/cli8
"...Das war der Weg, auf dem der Lebens-Odem der weisen Mütter erlosch, und ihre Töchter wurden geboren, unter dem Zeichen des Krummstabs. Und ihre Enkel kannten das Netz des Lebens nicht mehr. Doch da war eine kleine Faser, die hatte die große Göttin unsichtbar in die Herzen der Frauen gewebt. Und wann auch immer ein Mutterherz zerbricht, wo sieht sie eine goldene Faser in ihrem Herzen, die leuchtet wie ein Hoffnungs-Funke. Und sie steht auf und geht auf die Suche nach dem Netz des Lebens."

 

Das Funkeln - Ein fröhliches Märchen
http://matriparis.wix.com/matriparis#!das-funkeln---ein-frhliches-mrchen/c1hch
Dieses Märchen rankt sich um eine alte Frage. Wer hat das Recht, in Gut und Böse zu unterscheiden? Es ist ein sehr modernes Märchen. "...Und manchmal kam es vor, dass ein Mann und eine Frau sich in dem Dunkel der Nacht verirrten. Doch wenn die Sonne am Horizont empor stieg, und wenn das prächtige pastellfarbene Funkeln und Leuchten am Himmel zu sehen war, kamen sie stets, vom Morgentau durchnässt, lachend und glückselig zu ihrer Gemeinschaft zurück. Und weil das schon immer so war, fürchtete sich kein kleines Kind, wenn die Mutter sich in einer solchen Nacht unter dem Steinkreis im Dunkel der Nacht verlaufen hatte. Die Tiere folgten einem immer fortwährenden Rhythmus, und die Menschen folgten den Tieren. Manchmal konnten sie den Steinkreis während ihrer Wanderschaft nicht mehr am Horizont sehen. .."

 

*

In dieser Liste finden Sie, moderne Märchen, nicht die berühmten, welche im Selbstverlag herausgegeben wurden, Märchen die Sie zunächst kostenlos im Internet lesen können, ohne sich gleich ein Buch kaufen zu müssen. Vielleicht haben Sie danach gestöbert: Kleine Verlage, Märchen kleiner Verlage, unbekannte Märchen, Märchen unbekannter Autoren, neue Märchen die noch nicht jeder kennt. Suchten Sie Frauenmärchen, welche die Rolle der Frau und den Alltag zum Thema haben, nicht das "Extra" ;-) ? Hoffentlich haben Sie das gefunden, was Sie sich vorgestellt haben.

Vielleicht sind diese Märchen Inspiration für Sie, sich auch mal selbst als Autorin zu versuchen. Es ist gar nicht so schwer. Denken Sie in Metaphern, Sinnbildern und in Farben. Farben sind immer Spiegelbilder unserer Seele. Die hier verlinkten Märchen der Gruppe MatriParis haben - das haben Sie beim Lesen sicher erkannt, das Matriarchat zum Thema. Sag' es "durch die Blume", erzähle ein Märchen. Märchen sind nämlich keine Lügengeschichten. Märchen sind Wahrheit, Weisheit, Torheit, Trauer und Freude, Hoffnung, Menschsein... Versuchen Sie es doch mal.

 

 

Zum Mitnehmen:

Klingelton und andere MP3s

Kostenlos als Download, hier.

 

Schräg: Kurzer Klingelton

 

 

Mal was andere, skurril. Hier ist der Link zum Download:
Das verbotene Salb-Öl
 

 

Die Frau und die wilden Schwäne - Märchen - Kostenlose Audio, zum anhören
Die Beschreibung des Märchens findest Du in der Märchen-Liste.    Download link .

 

 

Stein weint, Mutterbild, weindender Stein mit Spruch

 

Mutterbild - und manchmal weinen die Steine.

Unser Mutterbild ist ein patriarchal geprägtes Bild: Watteweich, fürsorglich, aufoperungsvoll und selbstlos. Eine Mutter ist ein Felsen in der Brandung und ein Leuchtturm. Ohne Wattebett würde kein Kind überleben. Alles hat seinen Platz, auch das Wattebett. Aber es sollte nicht in der Brandung stehen. In der Brandung steht der Felsen. Und ist dein Kind nicht bei dir, hat man es dir genommen, dann weine dir nicht die Augen aus. Baue einen Leuchtturm auf deinem Felsen. Du bist der Felsen in der Brandung.

 

 

 

 

 

 

Naporra: "Diese Märchenliste möchte ich auch dazu nutzen, um auf ein Dilemma aufmerksam zu machen, das alles andere als ein Märchen ist."

Es ist eine Misere und eine menschliche Tragögie, die etwa 10 Prozent aller Mütter erleben, die sich in Sorgerechtsauseinandersetzungen sich im Zuge von Gender-Mainstreaming / Gleichstellung befinden: Das Kind zieht zum Vater. Die Mütter, die ihre Kinder oftmals Jahre lang alleine erzogen oder überwiegend betreut haben, fühlen sich entsorgt. Darunter sind viele Fälle, in denen der nicht verheiratete Väter zunächst eine Abreibung verlangten. Irgendwann entdeckten diese Väter plötzlich ihre Liebe zur aktiven Vaterschaft, und sie machten, meist erfolgreich, von ihrem neuen Recht Gebrauch, das gemeinsame Sorgerecht zu beantragen, was in den meisten dieser Fälle das Aufenthaltsbestimmungsrecht für den Vater bedeutet. Anderen unfreiwilligen Elternpaaren wird auferlegt, das Wechselmodell zu leben, was bedeutet, dass das Kind wechselseitig mal bei dem einen, mal bei dem anderen Elternteil lebt. Das hat auch Konsequenzen auf den Kindsunterhalt.

Mütter, Gender Mainstreaming, Gleichstellung Bild (Grafiken) - Mit Mutterliebe spielt man nicht. Nicht vergessen: Die Töchter von heute sind die Frauen und Mütter von morgen. Mütter entsorgt.  Bei Trennung kann es jede von uns treffen. - Im Zuge von Gender-Mainstreaming / Gleichstellung werden bei Streit der Eltern ums Sorgerecht od. Auftenhalsbestimmungsrecht  gerne Väter bevorzugt, um die Gleichstellung von Mann und Frau auch zahlenmäßig umzusezten, sprich: Väterquote. Stichwort: Anti-Väterdiskriminierung.  Ich unterstütze: http://muetterohnerechte.noblogs.org   Im Reiter steht: Die entsorgte Mutter... (Zitat aus muetterohnerechte.noblogs.org:) "Die erschütterndsten Geschichten schreibt oft das Leben selbst – banal, aber wahr. Wir bloggen heute – wieder mit Erlaubnis der Betroffenen..."  Wichtiger Hinweis: Im Facebook existiert unter dem gleichen Name "Mütter ohne Rechte" eine Gruppe. Diese Gruppe beheimatet auch sogenannte Väterrechtler oder Anti-Feministen, und sie hat nichts mit dem og. Blog http://muetterohnerechte.noblogs.org zu tun. " Eine weitere Anlaufstelle für entsorgte Mütter ist auch der Mütterlobby e.V. mit Sitz in Berlin, unter der Adresse: www.muetterlobby.de  .  Der Verein arbeitet politisch, und er hat sich zum Ziel gesetzt, keinen Geschlechterkampf zwischen Mann und Frau zu führen. Es ist ein politisch gewollter Trend: Immer mehr Kinder leben beim Vater. Der muetterohnerechte.noblog.org hingegen positioniert sich stärker pro Frau, und dies nicht nur in Fragen des Sorgerechts."  

Ein Bild ist ein visuelles Medium das, mehr als ein Text, auf emotionaler Ebene wirkt. Ich meine, es ist ein gutes Mittel, um erstmal auf ein Problem aufmerksam zu machen, bevor der Betrachter sich, bei Interesse, näher mit dem Thema auseinandersetzen möchte. Ich verbreite dieses Bild hier in der Hoffnung, dass Sie liebe Leser, es teilen, dass Sie es weiter verbreiten.

Bitte lesen Sie auch: no fairy tale, dt.: kein Märchen - den deutschen Originaltext finden Sie unter dem englischen.

 

(Die URL dieser Unterseite lautet: http://b-naporra.de/maerchen-liste.html)

 

Mehr als ein Frauen-Buch-Shop finden Sie unter http://b-naporra.npage.de/   Hier können Sie auch Berichte über Frauenschicksale nachlesen. (Natürlich finden Sie auch Frauenbücher.) 

 

B. Naporra

 

HOME / Märchen-sind-Metaphern

 

 

Nach oben